4humanwisdom | Kundalini Yoga und Shakti Dance®
Authentic Life Coaching und Energiearbeit

Yoga für Schwangere

Während der Schwangerschaft durchläuft die werdende Mutter ganz besondere körperliche Transformationsprozesse. In den ersten Schwangerschaftsmonaten stellt sich der Körper mit Hilfe von Schwangerschaftshormonen auf das Kind ein. Der wachsende Bauch übt zunehmend Druck auf die Wirbelsäule aus. Die werdende Mutter fühlt sich müde und unausgeglichen.

Yoga in der Schwangerschaft schenkt der Schwangeren während dieser Zeit innere Ruhe und wirkt nervenstärkend. In späteren Phasen der Schwangerschaft hilft Yoga, die Selbstwahrnehmung der Mutter sowie die Beziehung zum heranwachsenden Baby zu stärken.

In der Spätphase der Schwangerschaft wirkt Yoga stärkend und unterstützend auf die Organe und lindert darüber hinaus Schwangerschaftsbeschwerden, wie Rückenschmerzen, Sodbrennen oder Kopfschmerzen.

Durch leichte dynamische Übungsabfolgen verbunden mit gezielten Atemübungen und Meditationsweisen wird die werdende Mutter ganz sanft und gezielt auf die Geburt vorbereitet.

Yoga für Schwangere verzichtet auf Positionen, die in der Rückenlagen ausgeführt werden sowie auf Umkehrhaltungen, weil diese zu einer zu grossen Belastung für Herz, Lunge und Kreislauf führen. Es werden keine Bauchmuskelübungen praktiziert. Diese drücken zu stark auf den Muttermund und können vorzeitige Wehen auslösen.

Während im Kundalini Yoga die Reinigung und Entgiftung im Vordergrund stehen, wird im Schwangerenyoga mehr die harmonisierende und nervenstärkende Wirkung des Yoga betont.

Mir ist es ein Anliegen, die werdende Mutter auf einfühlsame und liebevolle Weise durch die Schwangerschaft zu begleiten und ihr durch meine Unterstützung zu helfen, innerlich ruhig und gelassen zu bleiben und Vorfreude auf die Geburt zu empfinden.

 

Gegenwärtig finden keine Kurse in Schwangerenyoga statt.